Mountainbike Tour Patscherkofl & Zirbenweg

Patscherkofl Bergmex Tour All Mountainbike

Herbstwetter ideal ausgenützt um mit dem Mountainbike zum Patscherkofl und über den wunderschönen Zirbenweg Richtung Tulfeinalm zu bike´n….. Nach längerer Pause ( arbeitsbedingt ), stand mein nächstes Ziel fest! Der Patscherkofl weiter über den wunderschönen Zirbenweg zur Tulfeinalm.

Patscherkofl

Am Wochenende war es soweit, klarer Himmel und warme herbstliche Sonnenstrahlen den ganzen Tag. Das Bike schnell in mein Auto geladen und den Rucksack gepackt ging es los zum Tourenausgang nach Patsch. Gemütlich schlängelt sich der Weg auf der Forststrasse immer weiter, Höhenmeter für Höhenmeter und auch bei anderen Almhütten vorbei wie z.B Patscher Alm in Richtung Patscherkofl, auf dem derzeit eine neue Bergstation gebaut wird. Man fährt recht lange im Wald auf einem sehr gut befahrbarem Weg und immer wieder bekommt man die Möglichkeit zwischen den Bäumen das schöne Stubaital, die Mautstation am Schönberg und das Wipptal zu sehen. Auch ein kleiner Brunnen taucht plötzlich auf und bietet sich an um seine Radflasche mit Wasser neu zu füllen.

Bergmex

Bergmex

Marien Brünnl

An der Schutzhütte Patscherkofl angekommen, wird man richtig belohnt und zwar mit einem sagenhaftem Panorama! Der Blick geht weit über die Nordkette Richtung Karwendel oder über die Hohe Munde Richtung Außerfern! Man sieht vom Patscherkofl auch die Zugspitze, höchster Berggipfel der Bundesrepublik Deutschland. Über den Westgipfel der Zugspitze verläuft übrigens die Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

Dreht man sich mehr nach links, bekommt man einen Blick dafür, wie groß und schön das Stubaital mit seinen Seven Summits und dem dahinter liegenden imposanten Stubaier Gletscher ist.

“Atemberaubende Alpenhauptstadt Innsbruck‘‘

Innsbruck ist von einer traumhaften Bergwelt umgeben. Zusätzlich hat Innsbruck eine wunderschöne Altstadt, die mit ihren Kaffeehäusern sehr belebt wird. Man kann wie in Paris, oder einigen anderen Metropolen der Welt, mitten in der Stadt sitzen und ganz gemütlich einen Kafffee mit grossartigen österreichischen Süssspeisen geniessen. Mehr über diese schöne Alpenhauptstadt erfährst du unten wenn du dazu auf das Bild mit der Blauen Lupe gehst….

Blick Richtung Außerfern
Das Stubaital

Mit Bergmex über den Zirbenweg zur Tulfeinalm

Nach einer kleinen Stärkung ging es unmittelbar nach dem Schutzhaus weiter nach Osten. Durch den Zirbenbogen auf den Zirbenweg und auch gleichzeitiger „Naturlehrpfad Patscherkofel“ des Alpenvereins.

 

 

Breiter „Naturlehrpfad Patscherkofel“ des Alpenvereins.
Zirbenweg nach der Boscheben Hütte

Auf einem breitem Steig, führt der Zirbenweg zu der etwas versteckten Boscheben Hütte. Der Weg verläuft leicht an- und absteigend, jedoch ohne wesentliche Höhenänderung entlang der Waldgrenze auf über 2000 m Höhe bis zur Tulfeinalm. Höhenunterschied ca. 200 aufstieg und 100 abstieg.

Während der gesamten Wanderung blickt man hinunter auf den Talboden des Inntales und geniesst die atemberaubende Kulisse der gegenüberliegenden Karwendelkette.

Der gesamte Zirbenweg misst ca. 7 km und man benötigt ca. 2,5 – 3 Stunden Gehzeit. Mit dem Bike ist man etwas schneller, da wirklich sehr viel gefahren werden kann und wenige ‘‘Schiebestrecken‘‘ sind. Die Strecke wird als leicht beschrieben, dass ich Bergmex auch mit gutem Gewissen bestätigen kann! Der Weg ist für jeden der gerne in der Natur zu Fuß oder am Bike unterwegs ist, für ältere Menschen oder ganz Junge, Bergwanderer oder Jene am Mountainbike, ganz im Sinne unter dem Motto ‘‘ Z´ammen auf an gut´n Weg‘‘ soll das Ziel sein! Mehr über dieses ganz ganz wichtige Thema, ‘‘Z´Ammen auf an guten Weg‘‘ findest Du in der nächsten Zeit in einem eigenen Beitrag auf meinem Bergmex Blog! Also abonniere am besten gleich jetzt meinen Blog ganz rechts oben auf meiner Startseite um nicht´s zu versäumen!

Zirbenweg

 

Tulfein Alm

Nahe der Tulfeinalm kann man wenn man zu Fuß unterwegs ist gemütlich mit dem Sessellift der Glungezerbahn nach Tulfes gelangen und von dort aus wieder mit dem Bus zum Ausgangspunkt der Patscherkofl Bahn zum Parkplatz fahren. Auf dem Mountainbike fährt man den Almenweg nach Tulfes und abwechselnd auf dem Forstweg, Radweg und der Hauptstrasse oberhalb der Dörfer Tulfes, Rinn, Sistrans nach Igls an der OLYMPIA BOB-, RODEL- UND SKELETONBAHN vorbei bis zu dem Ausgangspunkt von dem aus ich gestartet bin in Patsch und mein Auto gratis parkte.

Happy Trail

Bergmex

Teilen mit:

 

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *